Meiringen - Käserstatt

Zu dieser Tour hat mich die Gibel-Tour im Buch "Singletrails in den Schweizer Alpen" von Jürg Buschor inspiriert (vgl. Seite 152 ff).
Ich habe mehrere Modifikationen an der Tour von Jürg Buschor vornehmen müssen. Einerseits waren Ende Juni die Wanderwege oberhalb von Käserstatt noch nicht freigegeben worden, so dass der Aufstieg zum Gibel nicht möglich war. Dann bin ich oberhalb von Bidmi auf einer Kuhweide in eine Sackgasse geraten: der Weg endete unvermittelt an einem elektrischen Weidezaun, ohne dass der Weg jenseits des Weidezauns fortgeführt war.
Trotz alledem: eine lohnenswerte Tour, die einem zwar den einen oder anderen Schweißtropfen auf dem 15 km langen Aufstieg abringt, aber dafür auch mit einem beeindruckenden Blick auf die Berge der "Postkarten-Schweiz" belohnt.
Ab Meiringen folgt man der Velo-Route Nr. 9 bis Hasliberg Hohfluh.
Die Abfahrt unterhalb Bidmi ist sehr steil. Das Grundvertrauen in die Funktionstüchtigkeit der Bremsen sollte man aufbringen können.

Karte

Höhenprofil
Distanz
28 km
Höhenmeter
1280 m
Fahrzeit
3:15 h
gefahren am 23.6.2012

Wetter

Lokalprognose (Meteoblue)

Download

GPX Route (80 kB)

Links

Haslital (Tourismus Information)